∨  Besetzung    > Fotos    > Kritik    > Inszenierungen


Theater Aachen, Großes Haus
Premiere: 15. 09. 2001

> Die Zauberflöte
Eine deutsche Oper in zwei Aufzügen
Text von Emanuel Schikaneder
Musik von Wolfgang Amadeus Mozart

Musikalische Leitung: Elio Boncompagni
Inszenierung: Paul Esterhazy
Bühnenbild: Pia Janssen
Kostüme: Susanne Hanf
Choreinstudierung: Bernhard Moncado
Dramaturgie: Sophie Becker

Sarastro: Thorsten Grümbel / Claudius Muth
Tamino: Michael Ende / Erwin Feith
Sprecher (Zweiter Priester): Götz Seiz / Rainer Zaun
Erster Priester: Willy Schell
Die Königin der Nacht: Sylvia Koke / Kristina Totzek
Pamina: Sabine Goetz / Akiko Ito-Ende
Erste Dame: Lisa Graf / Monika Kettenis
Zweite Dame: Sibylle Fischer / Carola Günther
Dritte Dame: Judith Berning / Anne Lafeber
Erster Knabe: Tobias Große Ophoff / Adam Gül
Zweiter Knabe: Patrick Pauwels / Markus Roßkopf / Wolfram Niebch
Dritter Knabe: Johannes Grewelding / Nedialko Peev / Christopher Schaal
Papageno: Hans Lydman / Jaroslaw Sielicki
Ein altes Weib (Papagena): Maike Etzold / Akiko Ito-Ende
Monostatos: Andreas Joost / Hans Schaapkens
Erster Sklave: Richard Meijer
Zweiter Sklave: Maij Bellefroid
Dritter Sklave: Manfred Reiner
Erster geharnischter Mann: Kwon-Shik Lee / Robert Woroniecki
Zweiter geharnischter Mann: Kwan-Hyun Kim / Johannes Piorek / Jaroslwaw Sielick

Openchor und Extrachor Theater Aachen
Sinfonieorchster Aachen